SOMMER

DER BESTE SOMMERURLAUB IN PORTUGAL

Portugal Wandern und Radfahren im Sommer

Sommer bedeutet, dass es Zeit ist, weniger überfüllte Orte zu erkunden.

Bevor Sie Ihre Sommerferienpläne für Wandern und Radfahren erstellen, lesen Sie unsere Angebote für die Saison auf Strecken, die in dieser heißen und strandfreundlichen Zeit weniger von Touristen besucht werden.

Portugal hat das ganze Jahr über ein mediterranes Klima, aber die kältesten Monate – von November bis Februar – sind die besten für diejenigen, die ein sonniges Klima suchen. Die Regenfälle erreichen im März und April ihren Höhepunkt, weichen jedoch einem herrlichen Mai und einem sonnigen Sommer.

Wer von Juni bis September nach Portugal reist, kann traditionelle Feste wie São João in Porto und Santo António in Lissabon genießen. Strandbewohner können sich bei angenehmer 30° C (85° F) Hitze und einer leichten Meeresbrise friedlich an der Küste ausruhen.

Im westlichsten Land Europas gibt es viel zu entdecken, denn während Golfer und Sonnenhungrige die südliche Algarve überfluten, bleiben Gebiete im restlichen Portugal unerforscht. Die Regionen unterscheiden sich enorm in Klima, Küche, Architektur und Weinen; Daher bringt eine Reise von Nord nach Süd eine Fülle unterschiedlicher Erfahrungen hervor.

® Alle Rechte Vorbehalten © - Portugal Naturwege