DIE ALGARVE

DIE SONNIGE KÜSTE

Unsere Algarve Touren und Urlaub

Die Algarve liegt und der südlichen Küste Portugal und ihre atemberaubenden Klippen und goldenen Strände, verbinden sich mit der beste klimazone in Europa.

Die Algarve verfügt über eine großartige Geschichte. Ein, über fünf Jahrzehnt lange, arabischer Einfluss den Sie in der lokalen Architektur, mit Ihren traditionellen Schornsteine und Kacheln erkennen werden. Im Süden Portugals finden Sie viel Städte und Dörfer die mit “Al” beginnen. “Al” steht im arabischen als Artikel (der, die, das) und das man so viele Namen mit diesem Präfix findet, deutet auf diese lange Periode. Die Algarve war zuvor Teil der römischen Provinz “Lusitania”, und kam später zum Westgotenreich. Das Meer und die Natur waren schon immer ein Teil des Lebens der Einwohner der Algarve. Sie nutzten die Ebbe um die berüchtigten Meeresfrüchte zu fischen. Mit dem Boot gingen die Fischer ebenfalls zum fischen hinaus. Thunfisch, Tintenfisch, Sardine und Seebarsch sind die üblichen Fischarten an der Algarveküste.

An der Algarve finden Sie milde Winter und lange, warme Sommer, wobei die Hochsaison des Tourismus im Juli und August erfolgt.
Zu dieser Zeit ist alles ziemlich überlaufen und die Hotels ausgebucht. In diesem Sinne ist der Frühling, Spätsommer (September) und Herbst sehr angenehm und wenig überlaufen. Das perfekte Wetter zum Wandern oder Radfahren und um die Klippen mit den Meeresaussichten zu genießen. Es ist eine Region mit ihren eindrucksvollen goldenen Stränden, malerischen Fischerdörfern und tolles Klima. Es entspricht insgesamt einem perfekten Urlaub. Die Algarve ist sehr abwechslungsreich und geeignet für die verschiedensten Wanderer. Besuchen Sie die “Ponta da Piedade” und entdecken Sie fantastische Aussichten, Klippen und Felsen am “Cabo São Vicente”.