DER ALENTEJO

DAS RUHIGE LEBEN DES INLANDES

Die Touren und Urlaub im inneren des Alentejo

Das Landesinnere des Alentejos ist ein Ort voller Geschichte, Traditionen, Gastronomie und erstklassigen Weinen. Es hat wunderschöne Landschaften und das beste Klima in Europa.​ ​

Es ist ein Ort, an dem die Zeit ihren eigenen Rhythmus hat und eine große Ruhe vermittelt. Hier können Sie lila und gelbe Felder betrachten, einzigartige Vogelarten beobachten und Landschaften finden, die Sie nie vergessen werden. Sei es im Herzen der Ebenen, auf einer Klippe oder in einem Wald von Korkeichen. Weiter im Inneren des Landes liegt Arraiolos, die Heimat der Arraiolos-Teppiche, das Ergebnis der Arbeit und Kunst verschiedener Generationen, die noch heute produziert werden. Auf seinem Hügel befindet sich die besondere kreisförmige Burg von Arraiolos. Im Inneren der Burg befindet sich die historische Igreja do Salvador. Im Süden liegt die historische Stadt Monsaraz. Die Geschichte von Monsaraz reicht bis in die Vorgeschichte zurück, da sie von Römern, Westgoten, Arabern und Juden besetzt wurde. Die unübertroffene Schönheit der Stadt ist genug, um einen Besuch zu rechtfertigen.

Vila Viçosa – bekannt als die Prinzessin des Alentejo – ist klein, aber groß in ihrer Schönheit. Sie gehört zu den Orten, die Sie nicht verpassen sollten. Der Reichtum an natürlichen Ressourcen wie Marmor hat dieser Stadt auch den Titel „Hauptstadt des Marmors“ verliehen. Marmor ist in der Tat der Motor der Wirtschaft der Region, da Vila Viçosa seine natürlichen Ressourcen in verschiedene Länder der Welt exportiert. Das flache Land ist ideal für Wanderungen oder Radtouren. Sie können diese Touren kombinieren, während Sie in historischen Hotels wie alte Klöster, Burgen oder Museumhotels übernachten. Immer umgeben von wunderschönen Gärten und wichtigen Denkmälern, die Ihre Reise noch unvergesslicher machen werden.

® Alle Rechte Vorbehalten © - Portugal Naturwege